Elisabeth Binder

Elisabeth Binder, geboren in Bürglen. Studium der Germanistik und der Kunstgeschichte in Zürich. Vorübergehend Lehrerin und freie Mitarbeiterin der Neuen Zürcher Zeitung. Seit 1994 freie Schriftstellerin. Ihr Werk umfasst Romane und Essays. Zuletzt erschienen: "Ein kleiner und kleiner werdender Reiter. Spuren einer Kindheit" (Amato Verlag, 2015) und "Im Prinzip Liebe. Goethe, Marianne von Willemer und der «West-östliche Divan»" (Philipp Reclam Verlag, 2019).

Verlag Saatgut
Miriam Waldvogel, Rosenhuben 40, 8500 Frauenfeld
verlag@saatgut.tg

Verein Saatgut
Cornelia Mechler, Niederwil 8, 8500 Frauenfeld
verein@saatgut.tg